POOL-REGELUNG

EINE VERORDNUNG FÜR ALLE

Wir bieten Ihnen einen beheizten Pool, eine Dusche zum Spülen, bevor Sie den Pool betreten.
Um ein Höchstmaß an Sicherheit für alle zu gewährleisten, ihren Aufenthalt angenehm zu machen und die Einrichtungen in gutem Zustand zu halten, werden die Mieter gebeten, sich an die Regeln des Espace Relax zu halten und sich zu verpflichten, die Sicherheits- und Hygienehinweise im Interesse aller zu befolgen.
Ein Verstoß gegen diese Verordnung kann zu einem schlichten und unangekündigtem Verbot des Zugangs zum Pool führen.


Artikel 1 - Jeder, der diese Regelung nicht mit unterschriftsloser Unterschrift am Untergang des vom Eigentümer ausgehändigten Exemplars akzeptiert hat, hat kein Recht auf Ruheraum (Pool).
Der Badeanzug ist im Pool pflichtpflichtig.

Artikel 2 - Der Ruheraum steht Mietern von 10 bis 20 Uhr offen, außer bei höherer Gewalt (Witterung, Reinigung usw.). Wenn Sie außerhalb dieser Stunden schwimmen möchten, wenden Sie sich bitte an uns.

Artikel 3 - Da der Pool ein privater Pool ist, der den Eigentümern gehört, ist es nur den Familienmitgliedern der Eigentümer und deren Freunden und den Mietern vorbehalten, die in der Unterkunft "L 'École buissonnière" wohnen.
Die Eigentümer erinnern die Nutzer des Pools daran, dass es keine Überwachung gibt, so dass die Aufsicht von den volljährigen Personen gegenüber allen in ihrem Vertrag eingetragenen Mietern zu tragen ist.

Artikel 4 - Kinder unter 13 Jahren, die nicht von einem volljährigen Elternteil begleitet werden, haben keinen Zugang zum Poolbereich.
Sie müssen von einem verantwortungsbewussten Erwachsenen überwacht werden, der schwimmen kann (um jegliches Unfallrisiko zu vermeiden, bitten wir Sie, besonders kleine Kinder zu überwachen)
Die Kinder dürfen unter keinen Umständen allein am Beckenrand stehen.
Gegebenenfalls müssen babys beim Baden mit speziellen Windeln ausgestattet werden.

Artikel 5 - Die Nutzer des Pools verpflichten sich:
  • vor dem Baden zu duschen.
  • Ziehen Sie ihre Schuhe aus, bevor Sie in den Ruhebereich gehen und barfuß oder mit Sandalen, die für den Strand in Fliesen des Pools geeignet sind.
  • Lassen Sie vor allem keine Gegenstände zurück, bevor Sie gehen (die Gefahr, die Filterung oder den Roboter zu behindern, aber es besteht auch die Gefahr, dass Kinder angezogen werden). Es ist verboten, Gegenstände oder Gefäße aus Glas in den Pool zu bringen. Die Getränke werden in Plastikbehältern (siehe Gläser Vaugermaine in der Unterkunft)
  • Schließen Sie die Kinder-Sicherheitstür nach jeder Abfahrt des Entspannungsraums.
Artikel 6 - Personen, die Trunkenheit oder offensichtliche Unrässigkeit haben, sowie bei ansteckenden Krankheiten ist der Zutritt untersagt.

Artikel 7 - Es ist verboten,
  • Nachts baden gehen
  • die Schutzklappe zu öffnen, wenn diese vorhanden ist, ist das Schwimmbad als geschlossen zu betrachten.
  • zu tauchen: Tiefe des Beckens 1m20 - 1m60
  • jemand anderen ins Wasser zu werfen oder zu schubsen
  • eine Seife oder ähnliches Produkt im Pool zu verwenden
  • die Teilnehmer des Schwimmens zu besprühen, das Wasser aus dem Becken zu holen, wie "Bombe im Wasser" und so weiter.
  • zu schreien, gewalttätige Spiele in der Nähe und im Pool zu organisieren
  • spucken in und am Anfang des Pools
  • Gegenstände, Steine, Holzstücke wegzuwerfen... oder gegenstände, die jemanden verletzen und/oder den Liner beschädigen können (beschädigtes oder zerstörtes Material wird dem Verantwortlichen in Rechnung gestellt)
  • um das Becken zu laufen, am Strand des Pools zu laufen, wenn dieser nass ist.
  • es ist streng verboten, den technischen Raum zu betreten und elektrische Anlagen anzugreifen.
Artikel 8 - Jeder Nutzer des Pools muss durch eine Haftpflichtversicherung abgesichert sein und erkennt an, dass die Eigentümer für die Sicherheit, die mit der Überwachung aller am Aufenthalt beteiligten Personen verbunden sind, von jeglicher Sicherheitshaftung freistehen.

Artikel 9 - Die Eigentümer können aufgrund wiederholter Verstöße gegen einen der Artikel die von ihnen zuvor erteilte Genehmigung ohne Entschädigung widerrufen.

Artikel 10 - Gartenmöbel, die rund um den Pool zur Verfügung stehen, unterstehen der Verantwortung der Nutzer, die alle Vorkehrungen und Vorsichtsmaßnahmen treffen müssen, um es in gutem Zustand zu halten.

WICHTIG

Eins Sicherheitsvorrichtung ersetzt in keinem Fall die Wachsamkeit der Verantwortungsbewusste Erwachsene, die aufsichtsbeaufsichtigt sind konstant und aktiv.
Sie müssen die Sicherheitshinweise der einzelnen Sicherheitsvorkehrungen lesen und anerkennen.
Die Abdeckung gewährleistet den Schutz von Kleinkindern nur in verschlossener Position.
Die Kindersicherheitstür muss immer geschlossen werden.

Er darf niemals ein Kind allein in den Pool lassen, ihn nicht dort lassen. allein oder ihn aus den Augen zu lassen, sogar für ein paar Augenblicke: Leise, Kind kann in 3 mn in 20 cm Wasser ertrinken.

Bei der Baden, es ist dringend ratsam, kleine Kinder mit Schwimmvorrichtungen (angepasste Boje, Armbinden...)

IM FALLE EINES UNFALLS

Holen Sie die Person sofort aus dem Wasser.
Im Falle eines Bewusstseinsverlusts machen Sie sofort die ersten Hilfsmaßnahmen.
Rufen Sie den nächsten Rettungsdienst an. Im Falle des Ertrinkens ist die Schnelligkeit der Hilfe entscheidend.

VIELEN DANK IM VORAUS FÜR IHRE TEILNAHME... UND SCHÖNEN AUFENTHALT

Datum:
Unterschrift des Mieters (vor dem Eintrag "gelesen und genehmigt"

Ferienhaus "La Vaugermaine"
34 Grande rue / Hammeau de Vaugermain
89800 St-Cyr-les-Colons